Fangjagdausbildung

Tagesseminare von 9.00 bis 17.00 Uhr

Teilnehmer-Gebühr 99.- €

Fangjagdseminare für Gruppen/Hegeringe bis zu 15 Personen sind auch vor Ort zum Preis von 1.125,- € buchbar.

(Anmeldung bitte nur per Mail)

Termine:

23.04.2017 / AUSGEBUCHT! Keine Anmeldung mehr möglich.

von 9.00-17.00 Uhr


Anmeldung


Richtlinien

für die Anerkennung von Fangjagd-Ausbildungslehrgängen nach § 29 der Verordnung zur Durchführung des Landesjagdgesetzes (Landesjagdgesetzdurchführungsverordnung – DVO LJG-NRW) für Lebendfallen.

Gemäß § 29 DVO LJG-NRW darf die Jagd mit Fanggeräten nur von Revierjägern, Jagdaufsehern oder von Personen ausgeübt werden, die an einem vom zuständigen Ministerium anerkannten Ausbildungslehrgang für Fangjagd teilgenommen haben.

Ausbildungslehrgänge müssen rechtliche Grundlagen der Fallenjagd, Grundzüge des Tierschutz- und Einsatz und Kontrolle von Fallen vermitteln.